Welche Hobbies haben wir?

Hobbies
Quelle Foto:Arch’educ

Die Welt, in welcher wir leben, offeriert uns alles. Sie offeriert uns Möglichkeiten, wir haben viele Varianten das zu tun, was wir möchten, wir haben Zugang zu Technik und Information.

Gefangen im Wirbel der unzähligen Modernisierungen und Möglichkeiten des Datenempfangs und Informationsaufnahme, werden wir von der Welle weggeströmt. Die Welle, welche sich von mehreren Richtungen türmt, bringt mit sich die Unsicherheit der Bodenhaftung. Wir glauben zu wissen, wohin wir uns bewegen, aber wir kennen nicht einmal die Dinge, die sich um uns ereignen, wir vergessen uns selbst.

Weil wir uns wünschen Schritt mitzuhalten, schauen wir in einer Richtung ins Leere. Wohin bewegen wir uns überhaupt? Wenn wir gefragt werden, zucken wir leicht die Schultern, ohne dass wir uns für das Ergebnis interessieren.

Wir suchen den Zustand des Wohlbefindens und das Bedürfnis nach Freiheit, aber wie viele von uns haben die Chance diese in ihrer wirklichen Intensität zu kosten?

Wir enden für viele Male ohne dass wir uns zu viel annähern, um uns vor den anderen zu schützen. Weil wir uns wünschen cool zu sein, verstecken wir uns hinter einigen fiktiven Beziehungen. Was ist eine Emotion? Was ist ein Erlebnis? Was ist das Leben für dich?

Eine Mischung von all dem zusammen genommen? „All diese“, die du schnell transferieren möchtest, zu deinem Schutz in eine SMS oder eine Mail packst, welche du schnell schreibst und es an die „Geliebte“/den „Geliebten“ schickst.

Wir fliehen vor der Verantwortung und verstecken uns alle vor vielen Problemen, die wir zu lösen haben.

Wir sind oberflächlich. Wir haben immer Erwartungen von anderen und machen Vorwürfe. Wir finden nichts, was uns gefällt und für das, was uns zustösst, sind immer die anderen Schuld.

Wir sind die Menschen, welche versuchen ihr Leben in der imaginären Welt des Internets zu leben und sich nichts wünschen den anderen zu offerieren. Wir haben nicht die notwendige Geduld und möchten auch nicht in die Zeit investieren, die wir mit den Menschen aus unserem Umfeld verbringen möchten.

Wir glauben, dass wir alles verdienen und wir wünschen, dass das schnell und jetzt passiert. Wir sind die Menschen unserer Tage, die „ALLES WISSEN“ und sich „JETZT“ alles wünschen  und „JEMAND BESONDERES SIND“.

Wir sind die Menschen, die sich nicht wünschen in etwas einzubringen, ohne Geduld, die sich aber Aufmerksamkeit, Nachsichtigkeit und Geduld von den Personen aus ihrem Umfeld wünschen.

Wir sind perfekt, vollendet, voller Arroganz und immer bereit zum Flirt, lächelnd und froh nach aussen, aber mit all dem sind wir leer, traurig und unglücklich in unserem Inneren.

Wir fliehen vor wahren Dingen, wir fliehen aus Furcht uns einzubeziehen, wir fliehen vor dem heutigen Tag, wir fliehen vor dem gestrigen Tag, wir fliehen vor dem morgen. Wir fliehen manchmal vor uns selbst, wir fliehen vor dem, was vielleicht nach aussen sichtbar sein könnte, wir fliehen vor der Etikette, welche eine Identität zum Vorschein bringen könnte. Wir fliehen vor unserer Identität…

2 Kommentare


  1. // Antworten

    Wir Männer wissen, dass unsere Spontaneität in einer Beziehung begrenzt ist. Auch vom Gegenüber erhalten wir zu wenig Aufmerksamkeit und es übernimmt auch keine Initiative. Aber das macht uns nicht gerade unschuldig. Das Internet bietet viele Informationen, aber das macht auch süchtig ! Es könnte auch ein Problem der Frauen sein, nicht nur der Männer.


    1. // Antworten

      Hallo bgigi,

      das Internet und die Technik ist das eine, und die Zeit, welche du für die Menschen aus deinem Umfeld investieren möchtest, ist das andere. Der Fortschritt und die Evolution muss existieren, wir können uns ihr nicht widersetzen, sondern müssen Schritt mit ihr mithalten. Aber das hat nichts damit zu tun, welcher der Charakter eines Menschen ist. Eine gesunde Balance aus Beidem ist wichtig, nicht eine Vermischung. Es muss eine Abgrenzung zwischen beidem geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .