Was muss Mann wissen, bevor Mann ein Paar Hosen kauft?

Hosen Mann
Quelle Foto:Adam Polselli

 

Die Hosen sind die tägliche „Uniform“ für den Mann. Tragt nicht allzu ausgewaschene Hosen, vor allem wenn diese aus Stoff oder Leinen  bestehen- mit Ausnahme der Jeans.

  • Wenn ihr ein Paar Hosen aussucht, müsst ihr sie vorher anprobieren: setzt euch auf einen Stuhl, steht auf, bückt euch
  • In der ausgewählten Hose, sollt ihr euch leger fühlen, sie sollte nicht leger aussehen.
  • Der Leibhöhe darf nicht nach unten hängen
  • Am wichtigsten ist die Länge der Hose, welche selten passend gewählt wird
  • Die Hose muss vorne die Schuhe berühren und eine sehr diskrete Falte bilden
  • Das Hosenbein muss hinten leicht länger sein, etwa 3 cm vom Boden entfernt, sodass die Socke nicht sichtbar ist

Für lange Beine und kurzem Oberkörper

  • Tragt Jeans mit kurzer Taille
  • Tragt Hosen mit Manschetten; diese geben den Anschein eines kürzeren Beines

Für kurze Beine und langem Oberkörper

  • Die Taille der Hose sollte normal oder leicht hoch sein
  • Tragt Hosenträger; diese strecken viel die Siluette und auch die Beine

Der Gürtel

  • Er sollte nicht zu lang gekauft werden
  • Kauft eine grössere Grösse als die der Hosen
  • Er sollte in der Mitte der Löcherkette verschlossen werden
  • Das Ende des Gürtels sollte nicht die ersten Gürtelschlaufe überdecken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .