Wo finde ich dich?

wo finde dich

 

 

Wahrscheinlich suche ich dich, aber finde dich nicht.

Weil ich versuche eine Spur zu finden, welche mich an dich erinnern soll.

Wo eigentlich könnte ich dich noch suchen?

Im Kaffee des Morgens spiegelt sich nicht mehr das Abbild deines Gesichts wieder.

Dein Geruch existiert nicht mehr im Raum meines Universums.

Ich versuche mir den Film über dich in meinem Gedächtnis abzuspielen.

Was habe ich wohl mit dir gemacht?

Wo habe ich dich wohl zurückgelassen?

Vielleicht bist du weit weg in einem Bild geblieben, welches sich nicht mehr mit Meinem deckt.

Wo bist du aus meinem Universum verschwunden?

Im Wirbel der Fragen breche ich kurz ab.

Ich stosse auf dich in dem Raum aus meinem Inneren.

Du wartest immer noch dort, wo ich dich seit einigen Jahrzehnten zurückgelassen habe.

Dort, auf den Wänden meines Herzens.

Und ich beginne den Film zurückzuspulen.

Ich versuche mir zu erklären, warum ich deine physischen Spuren nicht mehr zu finden schaffe.

Es sind nur Abschnitte von Gedanken, Abschnitte aus dir.

Es ist deine Geschichte, welche irgendwo in mir gesammelt ist.

Wie könnte ich das benennen?

Erinnerungen… Ich glaube, dass man das so nennt…oder?

by

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .