Wie wäre es deinen Zustand der Normaliät zu leben anders als du es zuvor gekannt hast?

Zustand
Quelle Foto:Jürgen

Ein Zustand der Gesundheit. Ein Zustand der Normalität.

Ein Zustand, in welchem du dich krank fühlst. Du bist krank. So warst du schon immer. Du kennst keinen anderen Zustand der Normalität in deinem Leben. Du lebst so.

Wenn du krank bist, unabhängig davon wie alt du bist, wünschst du dir so schnell wie möglich gesund zu werden. Du wünschst dir so wie vorher zu sein. Dann macht die Gesundheit die Ausnahme. Aus diesem Grund musst du dich des Vollen freuen, wenn du gesund bist. Weil mit 10 oder 20 Jahren kann sich jeder Dummkopf über das Leben freuen.

Mit dem Vergehen der Jahre zeigst du guten Geschmack und schätzt das Leben anders. Dann wirst du zu einer raffinierten Person. Ein Künstler, der auf seiner Staffelei die Farbpalette niederlegen kann, die er über sein ganzes Leben geschaffen hat.

Mit der hellsten Farbe aus dem Farbspektrum zu beginnen, mit dem Weiss, welches Reinheit ausdrückt. Damit nach und nach die Farben immer dunkler werden. Manchmal müssen sich die Farben auch untereinander vermischen, weil sie allein nicht mehr funktionieren können. Das Bedürfnis der Mischung schafft in manchen Teilen eine komische Nuance. Eine Nuance, welche du nicht wünscht, aber so hat sie sich nunmal kombiniert. Es ist die Nuance, welche du an dieser Stelle nicht magst, und möchtest, dass sie schnell mit einer anderen Farbe abgedeckt wird. Sie stört dich immer und immer mehr. Die hinzugefügte Farbe macht aus der Kombination der beiden eine noch komischere Mischung als zuvor. Du verschmierst sie. Aber die Situation wird immer und immer unbequemer für dich. Du versuchst ein schwarz, welches alles abdeckt, wenigstens dass es sich um eine einzige Farbe handelt. Aber das schwarz wird in der Kombination mit den anderen Farben auch komisch. Es hat nicht die klare schwarze Farbe, welche unbefleckt und unvermischt ist.

Es ist komisch. Egal wie sehr du dich bemühst, es ist eine störende Situation. Also musst du deine Intelligenz beweisen.

Einmal zur schwarzen, klaren Farbe gekommen, realisierst du dass die Freude eigentlich das Glück bedeutet, das zu haben, was wir eigentlich haben. Dass wir uns noch über viele Dinge freuen können, und dass jeder Tag für dich einzigartig ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .