Weisst du, welches das passendste Hair-Styling Produkt für dich ist?

Hair-Styling Produkt

 

 

Es gibt Typen, die gar kein Hair-Styling Produkt nutzen. Aber die Nutzung dessen, besteht in einer der einfachsten und schnell umsetzbaren Methoden, um ein besser gestyltes Haar zu erhalten und das in sehr kurzer Zeit.

Die gute Nachricht ist, dass du sehr viele Dinge mit diesen Produkten anstellen kannst. Typen glauben, dass diese Hair-Styling Produkte gewisse Dinge sind, damit ihre Haare zu Berge stehen. Die Nutzung der Produkte hilft, dass der Pony nicht mehr an der Stirn klebt, und du deinem Haar einen anderen Stil und eine andere Richtung gibst. Diese Änderung bewirkt, dass deine Haare in einer anderen Variante viel besser aussehen. Ein anderer Vorteil ist, dass die Haare nicht mehr in alle Richtungen stehen, sondern so, wie du sie haben möchtest, fixiert bleiben.

Unter der Vielfältigkeit der Hair-Styling Produkte solltest du den passenden Produkttyp finden, welcher zu deinem Haartyp passt. Eine Hilfe für dich ist, deinen Hair-Stylist zu fragen bezüglich einem realen Tipp, oder auf Amazon zu gehen und die Reviews jeder Produkte durchzuschauen.

Von der grossen Auswahl der Produkte, werde ich nur die grossen Kategorien auflisten:

1. Gel

Es gewährleistet einen starken Halt, indem es deinem Haar einen nassen Look gibt. Es funktioniert besser bei dickem Haar von kurzer oder mittlerer Länge. Der starke Halt erhält dein Haar den ganzen Tag über in Form. Nachdem du es im Haar verarbeitet hast, berühre es nicht, weil du dann den Halt kaputt machen kannst. Falls du zu viel Gel nutzen wirst, können deine Haare hart werden und fettig aussehen. Wenn dein Haar fettig ist, solltest du lieber kein Gel verwenden.

2. Pomade

Die Nutzung in grossem Mass kann dein Haar fettig machen, weil es die Konsistenz von Wachs hat. Die Pomade ist ähnlich wie Gel. Weil die Konsistenz dick ist, ist sie passend für lockiges oder welliges Haar, indem sie ihm Halt und Glanz verleiht. Die Pomade hat als Bestandteil sowohl Wachs als auch Öl. Die Nutzung in grossem Mass macht die Haare schwer und fettig.

3. Cremes

Sie geben dem Haar einen natürlichen Look, also einen Gesunden. Sie sind passend für lockiges Haar und die Textur dieser ist etwas leichter. Sie helfen ebenfalls bei der Verweichung der Haare.

4. Wachs

Falls du öliges Haar hast, gibt es dir einen starken Halt ohne Glanz hinzuzufügen, da es als Konsistenz eher rigid ist. Es macht dein Haar nicht zusätzlich fettig und du kannst es formen, ohne dass deine Finger verkleben. Der Wachs muss vor der Nutzung aufgewärmt werden, damit man ihn gleichförmig über den ganzen Kopf verteilen kann und er nicht klumpt.

5. Produkte mit einer matten Struktur

Es sind Produkte, die dem Wachs ähnlich sind. Sie geben einen starken Halt, geben aber keinen Glanz. Sie sind perfekt, um den Look zu schaffen, der gewollt zerzaust ist, als ob du soeben aus dem Bett gestiegen bist. Man findet sie unter verschiedenen Namen, einer davon wäre „American Crew“.

6. Schaum

Es ist gut, ihn zu nutzen, wenn du sehr dünne Haare hast und sie aus diesem Grund immer an deinem Kopf kleben. Es kann ein wenig Push-up und Volum hinzufügen. Es ist gut, den Schaum zu nutzen, wenn deine Haare ein wenig nass sind. Anschliessend trockne sie mit einem Föhn. Wenn die Menge des Schaums gross ist, wird dein Haar trocken.

7. Haarspray

Es wird auch „Finishing Produkt“ genannt. Aus diesem Grund solltest du zuerst deine Haare stylen und wenn du die gewünschte Frisur hast, das Spray im Haar pulverisierst, bis du dich in einer Wolke des Sprays befindest, damit deine Haare so bleiben, wie du es dir wünschst. Die gute Nachricht ist, dass du ihn nicht im Haar einarbeiten sollst und auch nicht zu viel davon nutzen. Falls du ein sehr dünnes Haar hast, ist das Spray die beste Option für dich, weil es leicht ist, und dein Haar nicht erschwert, wie es andere Produkte tun würden, und es an deinem Kopf festkleben. Es ist gut, zuerst deine Haare mit einem Föhn zu trocknen und erst anschliessend zu sprayen. Nutze niemals Spray zusammen mit einem Föhn, weil es entflammbar ist.

8. Haarfarbe

Wenn deine Haare anfangen zu ergrauen, kann die Haarfarbe eine Option für dich sein. Aber es ist nicht unbeding notwendig, weil graue Haare cool aussehen können. In anderen Fällen kann dein Auftreten besonders sein, wenn du eine Haarfarbe hast. Für einen natürlicheren Effekt solltest du deine Haare mit einigen Nuancen dünkler färben als deine natürliche Haarfarbe. Ein weisses Haar, welches schwarz gefärbt wurde, kann synthetisch wirken. Und wenn es wachsen wird, wird es einen zu grossen Unterschied geben zwischen dem gefärbten Haar und der natürlichen Basis. Es ist wünschenswert, dass du einen Stylisten über die Haarfarbe fragst, welche zu dir passen würde, oder dich sogar von ihm färben lässt. Das Ergebnis ist viel besser und rentiert das investierte Geld.

Die Anwendung der Hair-Styling Produkte

Es ist wünschenswert sie sparsam und nicht in allzu grosser Menge zu verwenden. 

Vorzüglich weniger ist mehr, weil wenn du wenig anwendest und du mit dem Resultat nicht zufrieden bist, kannst zu jederzeit nochmals ein wenig bei Bedarf anwenden, aber einmal viel angewendet, kannst du es nicht mehr aus dem Haar herausholen.

Jeder von uns braucht ein wenig Übung, bis wir eine Routine haben. 

Bei jeder Anwendung solltest du nicht vergessen, dass die Produkte in deinem Haar bleiben werden, bis du deine Haare wäschst. 

Es ist gut, Haarprodukte nur an jenen Tagen zu nutzen, wenn du am besten aussehen möchtest, wenn du an Feierlichkeiten oder Events teilnimmst. 

Wenn du deine Haare wäschst, solltest du dich sauber fühlen, vor allem, wenn du nach dem Waschen erneut Produkte aufträgst. 

2 Kommentare


  1. // Antworten

    MS456, thanks so much for the post.Really thank you! Great.


    1. // Antworten

      Hi,
      I receive messages of thankfulness, which I like also to turn them back with the same writings of actuality and interest, which are maybe required.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .