Weiss, Schwarz … und manchmal ein wenig Grau

weiss schwarz grau
Quelle Foto:Bernard Spragg. NZ

Weiss und schwarz. In der Mischung werden beide Farben grau. Je mehr wir vom weiss oder schwarz untermischen, desto eher wird die Graumischung eine andere.

Wie viele wünschen sich diese Mischung anzufertigen? Wie viele sind dann erfolgreich die Graunuance zu unterscheiden? Welcher ist danach das Detail, welches vermittelt wurde? Wie nehmen sie dieses Detail wahr?

Es gibt Ausnahmen von Männern, die vermitteln. In dieser Kategorie nehmen nur die Künstler teil. Es gibt Künstler, welche mit Performanzen ausgestattet sind, wenn es um Subtilitäten geht. Aber auch diese Resultate, die sie erzielen, sind für sie spezifisch, messbar und so realistisch wie möglich – weiss oder schwarz ohne Grautöne.

Ihre Wahrnehmung, auch wenn sie über Bildung vermittelt wird, wie viele von ihnen sehen von den Farben die Nuancen, welche sich zwischen ihnen befinden?

Details und Empfindlichkeiten können von ihnen falsch interpretiert werden, sie können sie zu spät wahrnehmen oder gar nicht.

Die Realität wird so wahrgenommen, wie sie ist – ohne Subtilitäten, ohne Details. Aus diesem Grund werden die Details, welche nicht von ihnen verstanden werden, kategorisiert als Launen und Launenhaftigkeit und beiseite geschoben. Darüber hinaus, die von ihnen nicht verstandenen Details erschrickt sie, verwirrt sie, oder sie überspringen sie (un)willkürlich.

Ihr Radar, um die Subtilitäten und Details zu verstehen, ist begrenzt. Es braucht exakte Kommunikation der Dinge: Was, wo, wie und wann einige Aktionen gemacht werden sollen.

Frauen werden mit einem anderen Sinn geboren, die Subtilitäten und Details zu verstehen. Sie schaffen es auf natürliche Weise die komplizierten Bilder zu schichten.

Es gibt immer ein kompliziertes und unverstandenes Bild der Frauen von Seiten der Männer.

Und weil es Dualität gibt, gibt es ein Gleichgewicht, welches aus Kontrasten gebildet wird, die sich paradoxerweise anziehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .