Vergiss nicht, für wen du Geschenke kaufst

Geschenke

Die Studien haben gezeigt, dass… Menschen die Tendenz haben das zu kaufen, was ihnen selbst gefällt, und die Vorlieben der Person vergessen, die sie eigentlich überraschen möchten. 

Wenn es auf Ideen für Geschenke ankommt, schafft es unser Gedächtnis nicht mehr zu funktionieren. Und alles beginnt immer komplizierter zu werden, wenn wir spezielle Geschenke wählen möchten, weil wir es schaffen wollen uns liebe Personen zu überraschen – wohlverstanden auf eine positive Art und Weise. Damit ich mir meine Situation in diesem Sinn erleichtern kann, habe ich beschlossen, auf einige Studien zurückzugreifen, deren Ergebnisse auch von anderen Menschen vorher getestet wurden, welche ebenfalls vom selben Dilemma betroffen waren. 

Und vergiss nicht, dass… 

Die Beziehung, die du mit derjenigen Person hast – wähle das aus, was diejenige Beziehung reflektiert – falls es eine dir nahe stehende Person ist, zeige ihr, dass sie für dich zählt. 

Das Geschenk sollte mit Leichtigkeit verwendet werden können. Als Studie wurde bewiesen, dass die Personen, welche schenken möchten, die Tendenz haben ausgefallene Dinge auszusuchen, jedoch diejenigen die das Geschenk erhalten, lieber einfache und praktische Dinge bevorzugen. 

Schenke Menschen das, was sie wollen. Als Studie wurde bewiesen, dass die gewünschten Geschenke viel mehr geschätzt werden, als diejenigen, die die Menschen überraschen sollen. 

Wähle Erfahrungen und nicht materielle Dinge! Forscher haben bewiesen, dass dann, wenn man etwas erhält, verbessert sich der emotionale Zustand der Menschen signifikant. Aber die Analysen haben auch bestätigt, dass die Erfahrungen, Menschen glücklicher machen, als Objekte. Wenn der Enthusiasmus der Tasche oder eines performaten Smartphones verfliegt, sinkt das Niveau des Glücks auf den Normalzustand ab. Anstelle ein teures Schmuckstück zu kaufen, orientiere dich zum Beispiel an einem Abo für einen Tanzkurs. Auf diese Weise werden die erlebten Erfahrungen schöne Erinnerungen bringen, welche immer wieder ins Gedächtnis kommen. 

by

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .