Top 5 Filme für den Dezembermonat

Filme Dezembermonat

Weil die Weihnachtsperiode für jeden von uns Momente der Ruhe im Beisammensein der lieben Personen mit sich bringt, wünschen wir uns diese so angenehm wie möglich zu verbringen. Vielleicht ermöglich uns die Zeit, dass wir uns alle zuammen von einem Film versammeln, welcher spezifisch für diese Jahresperiode ist. Aus diesem Grund habe ich ein paar Filme ausgesucht – einige davon habt ihr vielleicht schon gesehen, andere mögen euch inspirieren diese anzusehen…

Frohe Weihnachten!

  1. A Christmas Carol (2009, Regie: Robert Zemeckis): Jim Carrey spielt vier ausserordentliche Rollen in dieser neuen Version der Geschichte von Charles Dickens. Im Film wird die Geschichte eines alten geizigen Greisses dargestellt, welcher die Phantome des vergangenen Weihnachtens, der Gegenwart und der nahen Zukunft treffen muss, damit es ihm hilft wieder die Gutmütigkeit seines kalten Herzens aufzuwecken. Die Phantome erinnern ihn, dass er sich daran gewöhnt hat, ein jähzorniger Mensch zu sein. In der Nähe der Zukunft, wenn die fröhlichste Periode des Jahres ist, erkennt Scrooge die Kontraste seiner Persönlichkeit…
  2. Love actually ist ein britischer Film aus 2003, welcher im Genre romantische Komödie/Liebe produziert wurde. Der Film ist von Richard Curtis geschrieben und regiert. Das Szenario repräsentiert verschiedene Aspekte der Liebe über die Präsentation von 10 verschiedenen Geschichten, welche eine grosse Diversität an Persönlichkeiten beinhalten, mehrere davon sind miteinander verbunden. Love actually, repräsentiert die Liebe in all ihren Formen: zwischen Eltern und Kindern, zwischen Liebenden, zwischen Freunden. Der Film beginnt fünf Wochen vor Weihnachten, und zeigt einen Countdown bis zum Weihnachtsfest, gefolgt von einem Epilog, welcher ein Monat später spielt.
  3. How the Grinch stole Christmas ist ein amerikanischer Weihnachtsfilm aus 2000. Er wurde aus dem Fernsehfilm aus 1966 inspiriert, welcher auf dem Buch (1957) mit demselben Namen basiert, geschrieben von Dr. Seuss. In Regie von Ron Howard und Brian Grazer und mit Jim Carrey als Hauptdarsteller, zeigt der Film die erste Geschichte von Dr. Seuss, welche an einen Spielfilm adaptiert wurde. In der mikroskopischen Stadt, (welche sich im Inneren einer Schneeflocke befindet) feieren alle Leute Weihnachten mit viel Freude und Glückseeligkeit, ausser dem zynischen Grinch (Jim Carrey), welcher Weihnachten hasst und auch Whos (die Mitbewohner von Whoville) mit grosser Wut und macht manchmal gefährliche und bedrohende Witze über sie. Folglich mag ihn niemand und interessiert sich auch nicht für ihn.
  4. The Family Stone ist eine amerikanische Komödie aus 2005. Der Regiseur ist Thomas Bezucha. Was passiert, wenn du entscheidest deine Freundin bei dir zu Weihnachten einzuladen und ihr einen Heiratsantrag zu stellen? Zusammen mit der Familie Stone werden amüsante, dramatische aber auch peinliche Momente folgen. Der Film „The Family Stone“ ist ein spannender Film, welcher dir ein sehr angenehmes Gefühl vermitteln wird und ein Lächeln auf den Lippen.
  5. Family Man ist eine amerikanische Kömödie von Brad Ratner aus 2000. Jack Champbell ist ein talentierter und erfolgreicher Mann. Er lebt allein aber glücklich und stellt sich vor, dass er alles hat, was er braucht. Er ist verlobt mit Kate Reynolds aber beide trennen sich, weil Jack die Karriere wählt. Weihnachten ist für ihn egal und das wünscht er sich auch von seinen Angestellten. Das bis er sich an einem Morgen in einem Haus von New Jersey befindet. In dieser Version der Realität ist er Reifenhändler, hat nicht allzu viel Geld, mit Kate verheiratet und zwei Kinder. Jack ist am Anfang schockiert, aber er gewöhnt sich dann an das andere Leben, das als Familienvater. Als er sein Schicksal akzeptiert, wacht er erneut im realen Leben auf. Jack findet Kate bevor sie wegen des neuen Jobs nach Paris zieht. Er erzählt ihr von seiner Version über ein gemeinsames Familienleben. Ob sie es tatsächlich schaffen zusammen eine Familie zu gründen, bleibt zu sehen…
by

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .