Suntem diferiti si totusi complementari/ Wir sind unterschiedlich und dennoch komplementär

Wir sind unterschiedlich… und dennoch wünschen wir uns miteinander zu assoziieren.

Weil bei der Kombination des „zusammen“, bringt uns der Gedanke dazu uns zu fragen, wie sehr wir uns eine Beziehung wünschen?

Wie sehr interessiert es uns zu wissen, was unser Partner sich wünscht? Wenn ja, bedeutet es, dass wir uns genügend Zeit genommen haben, ihn zu beobachten, zu fragen und ihn kennenzulernen.

Wie schnell sind wir auf ihn zugerannt, damit er uns anhört, ohne dass er uns Lösungen offeriert für die Tragödie, die wir durchgemacht haben?

Und dananch zu meditieren:

Wie sehr hat er sich eingebracht, die Dinge, die du dir wünscht zu WISSEN, KÖNNEN und WOLLEN und in deinem Konto gutzuschreiben?

Sei ehrlich mit dir selbst und frage dich, ob du die Dinge, die er sich wünscht WEISST, KANNST und WILLST und seinem Konto gutschreiben möchtest.

Und alle diese spielen sich nur ab, weil…wir uns wünschen uns zu treffen, weil… „wir nur zusammen stärker sind“…

Wenn ihr die Übersetzung des Clips möchtet, könnt ihr den Link im Folgenden finden:

Wir sind unterschiedlich und dennoch komplementär

by

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .