Solltest du die Hosen auf der Taille oder auf den Hüften tragen?

Hosen Leibhöhe
Quelle Foto: Neil Moralee

Das hängt von dem Typ der Hosen ab, welchen du trägst und von der Leibhöhe.

Hier beträgt die Leibhöhe 26 cm.

Die Leibhöhe ist die Distanz vom Hosenbund bis zum Nahtkreuz. Sie spielt eine Schlüsselrolle bei der Wahl der richtigen Passform. Von ihr hängt es ab, ob die Hose auf den Hüften oder auf der Taille sitzt.

Wenn ihr Shoppen geht, achtet vermehrt auf die Leibhöhe. Sie stellt unter anderem eines der häufigsten Fehler dar, die Männer bei der Hosenwahl machen.

Die Anzugshosen haben gewöhnlich eine höhere Leibhöhe und du trägst sie deshalb um die Taille, oberhalb der Hüftknochen. Das Hemd wird bei diesem Hosentyp gewöhnlich in der Hose getragen, damit der Träger schlanker wirkt.

Die Jeans haben gewöhnlich eine kürzere Leibhöhe und sitzen auf den Hüften.

Aber man kann in beiden Fällen auch Ausnahmen finden.

Hosen mit einer kürzeren Leibhöhe wirken leger, informell und jünger. Wenn du ein kleinerer Typ bist und diese Hosen wählst, werden deine Beine optisch verkürzt wirken. Dieses Hosenmodell bewirkt, dass der Oberkörper gestreckt wird und länger als die Beine wirkt.

Quelle Foto: Classic Foto

Wenn du Hosen mit einer höheren Leibhöhe wählst, werden deine Beine optisch länger wirken und der Oberkörper verkürzt.

Wenn du sehr klein oder sehr gross bist, solltest du diese beiden Hosenmodelle im Kopf haben:

  • für kleine Männer: tragt keine Hosen mit kurzer Leibhöhe!
  • für grosse Männer: tragt keine Hosen mit hoher Leibhöhe!

Es hängt von deinem Körperbau und deinem Gewicht ab, es gibt verschiedene Hosenmodelle, welche besser zu dir passen.

Quelle Foto: Adley Haywood
Quelle Foto:Kris Kesiak

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Wenn du ein kleines Bäuchlein hast aber deine Beine schlanker sind, versuche die Skinny-Hosen. Diese Art Hosen passen auch für Männer, die ganz schlank sind.

  • Wenn deine Beine ein bisschen dicker sind und dein Bauch ausgebildet, dann suche Jeans von Typ Bootcut, welche etwas entspannter auf den Beinen liegen. Wenn die Jeans auch Stretch beinhalten, sind sie bequemer und passen besser.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .