Praktische Tipps für die Anschaffung neuer Kleidung – Teil I

Tipps Anschaffung Kleidung

 

Um ein besser adaptierter Mann zu sein, an die Zeiten, in welchen du lebst, solltest du eine Garderobe haben, die dazu passt. Und dafür musst du dir Kleidung anschaffen, welche Schritt mit der Mode hält.

Und die Frage, welche du dir stellst, ist, von wo du dir diese neue Kleidung anschaffen sollst?

Wie du diese neue Kleidung kaufen kannst?

Welches die Brands wären, die zu dir passen?

Die Wahrheit ist, dass es schon viele Brands gibt. Vielleicht bist du ein Typ, der gerne Levi’s oder J.Crew trägt. Es ist schwierig zu sagen, welches am besten zu dir passt, weil sich jedes von den beiden Brands anders anfühlt, eine verschiedenartige Persönlichkeit hat, und jedes anders am Körper anliegt. Und die Frage, von wo du dir deine Kleidung anschaffen solltest, hängt eigentlich von deiner Persönlichkeit ab, von deiner Körperform, von deinem persönlichen Stil, von deinen persönlichen Präferenzen, und sicherlich auch von dem Preis, welchen du bereit bist zu zahlen, ab.

Aber für alle Ideen, welche oben genannt wurden, sagt man, dass du niemals wissen wirst, welcher dein Stil ist, bis du es ausprobierst.

Also eine gratis Empfehlung für die Proben und für alle Arten von Versuchen, ist es zum Mall zu gehen und viele Kleidungsstücke wie möglich auszuprobieren.

Als ersten Schritt besteht das Ziel nicht darin, primär diese zu kaufen, sondern herauszufinden, welche Brands dir gut stehen.

Der Schlüssel für alle Proben ist deine Konzentration darin zu bündeln, inwiefern die Kleidungsstücke zu dir passen.

Gibt nicht Aufmerksamkeit auf den Namen des Brands.

Falls das Brand gut an dir aussieht, und du wahrscheinlich dieses niemals bereit bist zu tragen, weil du glaubst, dass es dich nicht repräsentiert, erinnere dich daran, dass niemand auf das Etikett schauen wird, wenn du das Kleidungsstück tragen wirst.

Auch wenn du in ein Geschäft gehst, und nichts siehst, was dir auf den ersten Blick gefällt, zählt es nicht, wichtig ist nur, Dinge auszuprobieren. Sieh, wie sie zu dir passen.

Der erste Schritt besteht darin ein paar Brands herauszufinden, und ein paar Artikel von jedem Brand, welche gut an dir aussehen.

Und wenn du weisst, welche Produktlinie von welchen Brands zu dir passen, und welche Grösse du trägst, wird dir das Shopping um einiges leichter fallen.

Es ist für dich auch einfacher, dein Shopping online abzuwickeln. So wirst du sicher sein, dass dir die Dinge stehen.

Falls es doch nicht ganz passen sollte, kannst du bei vielen Unternehmen die Kleidung einfach zurückschicken.

Wenn dir eine gewisse Kleidung gefällt, versuche dir die Details des gewissen Kleidungsstücks so gut wie möglich zu merken, weil jedes Brand verschiedene Produktlinien hat.

Gib Aufmerksamkeit auf:

  • Das Brand (z.B. Levis oder J.Crew)
  • Die Produktlinie (z.B. Express oder 1MX – beide sind Express Shirts, haben jedoch verschiedene Passformen)
  • Den Typ der Passform (z.B. klassische oder moderne T-Shirts)

Eine andere Alternative ist, Kleidungsstücke zu ersteigern, welche von einem Schneider für deine Körperform gemacht sind, vor allem bei Anzügen.

In diesem Fall misst dich ein Schneider mit deinen Körper-Dimensionen ab und fertigt dir einen Anzug, welcher zu dir passt.

Es ist die beste Art, um einen Anzug zu haben, welcher gut an dir sitzt, aber er ist zugleich auch sehr, sehr teuer.

by

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .