Ein Vergleich zwischen guter und schlechter Passform bei Kleidungsstücken

Passform Kleidungsstücke

 

 

Wir können allgemein sagen, dass der Grossteil der Typen zu grosse Kleidungsstücke für sie trägt. Das muss man eliminieren, weil überdimensionale Kleidungsstücke ganz und gar nicht gut aussehen.

 

Quelle Foto:t-bet

Ich werde als Beispiel ein Hemd nehmen, welches eine passende Grösse hat, aber welches keine gute Passform aufweist. Du würdest denken, dass er eine zu grosse Grösse gewählt hat, aber es passt, weil es an den Hals, Schultern und an der Länge der Ärmel gut ist. Wenn die Grösse kleiner wäre, würde es ihn am Hals einengen. Aber es ist viel zu weit and den Armen, Taille und Brust, mit viel zu viel Material.

Quelle Foto:Brian Greul
Quelle Foto:Spreadshirt

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein anderes Beispiel für ein T-Shirt. Auf der linken Seite ist es zu weit, zu gross und gibt Anschein eines Bauchs. Auf der rechten Seite ist es angeschmiegt und in guter Form.

Quelle Foto:Welly Ardhana

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist ein anderes Beispiel. Es ist ein grosser Unterschied in der Grösse der Kleidungsstücke. Aber siehe, wie gut trainiert er im rechten Bild aussieht, wenn die Kleidungsstücke zu passen. Gleichsam, wenn er das Hemd in den Hosen trägt, macht es einen grossen Unterschied.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .