Persönlichkeitsentwicklung

Sag mir, was du tust, wenn du mich vermisst?

  Du projizierst mein Abbild auf den Gesichtern anderer Frauen? Du suchst mich unter ihnen, wenn du auf sie triffst? Du siehst mich dann unter allen jenen Frauen, von denen du den Eindruck hast, dass du sie liebst? Du versteckst mein Gesicht noch hinter deinen Gedanken. In dem Versuch es weit, manchmal zu weit von […]

by
Jede Nacht hole ich dich aus meinem Herzen und jeden Morgen finde ich dich dort wieder

  Gedanken. Gedanken, welche auf Emotionen abzielen. Emotionen, welche für einen gewissen Moment gelebt werden. Emotionen, welche für einen Menschen bestimmt sind, den du magst. Jetzt kommen diese Emotionen immer wieder jedes Mal aufs Neue. Sobald jener Moment gelebt wurde, wird er lebhaft. Der Mensch steht dir zur Seite. Und alles bringt dich zum Ausgangszustand […]

by
Ich frage dich, wie?

    Wie hätten unsere Anfänge sein sollen? Mit Worten, welche noch nicht ausgedrückt wurden? Und wie hätten die Worte klingen sollen? Was hättest du hören wollen? Wie bitter hätte das Ende geklungen? Was hättest du wollen, dass ich dir sage? Wie hättest du gewollt, dass ich dich fühle? Auf andere Weisen, als du gewusst […]

by
Das Rezept des Vermissens

    Die Grundlage, um die es in diesem Rezept geht, ist das „Vermissen“. Für das Rezept braucht man einige Sequenzen aus den Erinnerungen, die dir lieb sind. Ein paar Tränen werden sich unausweichlich um deine Augen sammeln. Alles vermischt sich mit dem Vermisssen, welchen wir für die meisten Fälle gerade vorhanden haben. Wir fügen […]

by
Und? Wie geht es deiner Seele?

    Beim Schreiben dieses Posts ist mir bewusst geworden, dass jeder in seinem Umfeld liebe Menschen hat – aus der Familie, Freunde, Geliebte… – welche wissen wollen, wie es ihrer Seele geht. Weil es Menschen gibt, die zu uns passen – ob es um Seelenverwandte, enge Freunde geht – in dem Leben eines jeden […]

by
Der Traum innerhalb eines Augenblicks

      Ich habe mich in einem Traum geträumt. Einer von jenen innerhalb eines Augenblicks. Träume ohne jegliche Worte. Ich habe meine Gedanken vergessen. Verlaufen waren die Erinnerungen. Ich fühle noch, wie sich mein Herz zusammenzieht. In diesem Traum werden meine Augen sichtbar, welche noch lernen erneut zu betrachten. Der Mund, welcher lächelt. Die Nase, […]

by
Gedanken

      Ich brauche Zeit. Zeit, welche ich mit mir selbst verbringe. Ich brauche jede Geste, jeden Verschnaufmoment, welchen ich ein- und ausatme, um meinem Herzen zuzuhören und meine Gedanken zu sammeln. So, wie sie durcheinandergebracht sind. Ich brauche mein Gedächtnis und meine Gedanken, die darin verarbeitet werden. Ich brauche meine Stimmung der Freude, […]

by