Hoffnung

Wenn dieses Wort nicht existieren würde, woran würden wir uns im Leben festhalten? Wir warten, wir suchen es, wir wünschen es uns, und dann sprechen wir es aus, wie eine letzte Hilfe. Wir schwören es herauf, wie eine letzte Rettung. Wie die Erde, die von der Sonne ausgedörrt wurde, wollen wir es. Wir brauchen es […]

Wahrheit oder Pflicht?

Wir mögen es zu beobachten und an Schauspielen teilzunehmen. Wir mögen Herausforderungen mehr oder weniger. Für mich erweckt eine Herausforderung meine Neugier, und das bringt mich dazu zu experimentieren. Die Neugier macht mich „neugierig“. Manchmal starte ich mit kleinen Schritten, ich stürze mich nicht in etwas, ich teste… Der Test ist mit ein bisschen mit […]

"In allem, was du machen wirst, versuche nicht nachzuahmen. Du wirst für deine Originalität geschätzt werden."

Als ich in einem jüngeren Alter war, hätte ich mir gewünscht gleich wie ein anderes Kind zu sein, von dem ich fasziniert war. Ich hatte keine genaue Typologie eines Individuums. Vielleicht war ich bei einigen Kindern von ihren Haaren fasziniert, bei anderen von ihren Augen, bei anderen wäre ich für einige Momente gern teil ihres […]

Und jetzt etwas über männliche Kleidung...

Es gibt viele Arten, wie man aus weiblicher Perspektive Dinge sehen kann, wie ein gepflegter Mann zum Beispiel aussehen soll; es gibt mehrere Ansichten, je nachdem aus welchem Blickwinkel man schaut. Man kann nicht jeden Tag modisch und gemäss der Etiquette gekleidet sein. Da nicht alle von uns Teil der gut betuchten Gesellschaftsschicht sind, die […]

by
Tage, die gut und solche, die schief laufen

„Einen guten Tag erkennt man am Morgen“, so sagt ein altes Sprichwort. Manchmal, wenn du morgens aufwachst, scheint sich ein guter Tag anzukündigen. Du fühlst dich gut, aus physischer und psychischer Perspektive, und nach einigen Minuten bekommst du eine Nachricht, die dich aufwühlt. Du bist gar nicht dafür vorbereitet. Die Welt bricht in sich zusammen. Du […]

by
Etwas über Ostern...Traditionen und Bräuche

Der erste Gedanke, der mir beim Hören dieses Wortes aufkommt, führt zu meinen Grosseltern. Grosseltern, mit denen ich aufgewachsen bin, und die mich als Individuum geformt haben. Die Bräuche und Gewohnheiten habe ich kopiert und an die von mir gelebten Zeiten adaptiert. Ich hätte sie gerne so intakt, wie ich sie vermittelt bekommen habe, beibehalten, […]

by
Chance or Mischance?

Ich habe in drei Ländern gelebt. Immer dann wenn ich in eines der Dreien gelebt habe, habe ich versucht das gewisse „etwas“ zu finden, welches in den anderen beiden gefehlt hat. Ich habe alle Drei verglichen und bin zu dem Schluss gekommen, dass von all den Mankos und fehlenden Dingen, die ich dort erlebt habe, […]

by
Wie ich Mut sehe...

Bin ich eine mutige Person? Dies ist eine Frage, die ich meiner Person unzählige Male gestellt habe. Welche Bedeutung hat für mich das Wort „Mut“? Wie nehme ich es wahr? Es gibt viele Möglichkeiten dieses Wort zu verstehen. Wir Menschen nehmen dieses unterschiedlich war – von Mensch zu Mensch. Für mich repräsentiert das Wort Mut […]

by
Über das Ersetzen eines männlichen Kleidungsstücks

Ich möchte nicht einmal darüber nachdenken, wie sich die aktuelle Stimmung eines Mannes ändern kann, wenn die Rede davon ist, ein neues Kleidungsstück für ihn anzueignen. Nur der Gedanke daran, was seiner Person widerfahren wird, bringt ihn dazu, ruckartig seine Stimmungslage zu ändern. Das Fehlen eines Kleidungsstücks, welches ersetzt werden muss,  bringt ihn dazu sich […]

by
Über den 8. März - der Weltfrauentag

Oder auch über uns Kinder, wie wir schon in den ersten Schuljahren von unserer Lehrerin gelernt haben, achtsam mit den Frauen aus unserem Leben umzugehen – vor allem mit unseren Müttern. In unserer Kultur ist der Frauentag gleichsam mit dem Muttertag assoziiert. Es ist ein schöner Brauch, welcher in unsere Kinderseelen und -gedächtnisse einprogrammiert worden […]